Cara ist zufrieden mit ihrem Leben,

sie hat viel erreicht, hat 2 tolle Kinder, die bereits aus dem Gröbsten heraußen sind, eine Beziehung, die zwar schon aufregendere Zeiten gesehen hat, aber die sie durchaus als stabil bezeichnen würde. Sie lebt in ihrem Traumhaus mit kleinem Garten in einer ruhigen Siedlung, in angenehmer Nachbarschaft. In ihrer Freizeit geht sie gerne laufen, wandern und unternimmt Ausflüge in die Natur mit ihrer Familie. Sie ernährt sich gesund, meistens sogar vegetarisch und tauscht sich gerne mit anderen Menschen aus.

Beruflich konnte sie trotz Karenzzeiten ihre Position ausbauen und hat die Leitung einer kleinen Abteilung bei einer großen Versicherung übernommen. Sie ist routiniert in ihrer Arbeit, die ihr Spaß macht, vor allem wenn sie ihre Mitarbeiterinnen motiviert und ihnen dabei hilft, ihre Tätigkeiten noch eigenständiger zu machen. Kopfzerbrechen bereitet ihr gelegentlich die bevorstehende Fusionierung mit einem amerikanischen Konzern, denn es ist nicht absehbar, was es für ihre Organisation bedeutet.
Dabei versucht Cara positiv zu denken, hat sie doch schon vieles gemeistert und gerade darauf ist auch ihr Umfeld stolz. Ihre Familie und Freunde vermitteln ihr ständig, welch wunderbares Leben sie hat, mit dem sie glücklich und zufrieden sein kann.

Doch Cara fühlt sich in letzter Zeit alles andere als glücklich,

sie ist immer wieder müde, kann nachts oft nicht einschlafen oder wacht nach nur wenigen Stunden wie gerädert auf. Beim Weg in die Arbeit fühlt sie sich bleiern, manchmal hat sie aus unerfindlichen Gründen Herzrasen. Sie war bereits bei ihrer Ärztin, die aber nichts Bedenkliches erkennen konnte. Sie riet ihr zu mehr Entspannung und Zeit für sich, es vielleicht mit Yoga oder Meditation zu versuchen, um abschalten zu können.

In den Nächten, wenn sie wach liegt, bekommt sie gelegentlich Flashbacks in ihre Schulzeit. Sie erinnert sich, als sie ehrenamtlich für eine Umweltorganisation arbeitete, dass sie erfüllt war, weil sie Gutes tat. Cara hatte sogar bei der Direktorin ein Müll-Trennsystem durchgesetzt und dafür eine Auszeichnung bekommen. Doch wenig später trat ihr Verstand in den Vordergrund. Die Eltern haben sich eine gute Ausbildung erwartet und nachdem sie schon damals exzellent mit Zahlen umgehen konnte, war ein Wirtschaftsstudium naheliegend. Nachhaltige Projekte rückten in den Hintergrund, sie achtete aber weiterhin privat darauf, den Abfall zu trennen und sich regional zu ernähren. Trotzdem macht sie heute Fernreisen mit ihrer Familie, sie fahren 2 Autos und die neuesten technischen Geräte werden gerne gekauft.

Ihr Traum aus der Schulzeit, Mülltrennung in Entwicklungsländern aufzubauen, aus den gesammelten Stoffen mit der Bevölkerung neue Produkte zu kreieren, um dort eigene Unternehmen zu gründen, hat sie irgendwann während der Studienzeit begraben. Niemand hat je von ihrem Herzensprojekt erfahren, nicht einmal ihrem Mann hat sie je davon erzählt. Doch immer öfter fällt ihr in ihren durchwachten Nächten nun diese Vision ein und sie merkt, dass dabei ihre Mundwinkel nach oben gehen, wenn sie sich in Afrika sieht, umgeben von Menschen, die nun einen Hoffnungsschimmer einer Zukunft vor Augen haben. Sie spürt die Glückseligkeit, die sich dann in ihrem Herzen ausbreitet und dass sie ihre Energie zurückgewinnt.

Doch dann schaltet sich wieder ihr Verstand ein:

Was für ein Blödsinn, all das sichere Leben aufzugeben für ein Hirngespinst. Was würde ihre Familie sagen? Ihr Mann würde sie für verrückt halten, ihre Eltern die Hände über den Kopf zusammenschlagen, dass sie das alles hinschmeißt, wofür sie so hart gearbeitet hat. Von ihren Freunden ganz zu schweigen, sie haben ihre Karriereschritte gesetzt und befinden sich in einem ähnlichen Hamsterrad wie Cara, wirken aber auch zufrieden damit.

Gestern ist sie zufällig auf Facebook auf eine Seite gestoßen. Sie hat von der Herzens-Projekt-Community gelesen. Eine Gruppe, die ihre Visionen leben, regelmäßig zusammenkommen und sich gegenseitig beim Vorankommen unterstützen. Vielleicht sollte sie sich dort einmal melden, ihre Ärztin hat ihr ja geraten, etwas für sich zu tun. Auf der angegebenen Seite finden sich zahlreiche Interviews von Menschen, die schon ihre Herzensprojekte umgesetzt haben. Sie erzählen auch von den anfänglichen Zweifeln und Ängsten, aber auch von der Freude und Begeisterung, die sie in ihr Leben geholt haben, welche großartigen Dingen durch Zufall passiert sind, seit sie ihrem Herzen folgen. Diese Personen strahlen eine richtige Lebensfreude aus, sind authentisch und man sieht sofort, dass sie glücklich sind, bei dem was sie tun.

Cara kann kaum genug bekommen und schaut ein Video nach dem anderen, zwischendurch bekommt sie von der Wegbereiterin für Herzensprojekte Inspirationen, wie sie selbst an ihrer Vision dranbleibt. Sie erfährt von Übungen, die sie machen kann, um ihren Herzenswunsch zu konkretisieren und dass uns der Verstand immer wieder von unserem Weg abbringen möchte, damit wir ja schön brav in unserer Komfortzone bleiben. Ihr Herz beginnt immer schneller zu schlagen, sie merkt, dass sie richtig aufgeregt ist und beschließt auf ihre Intuition zu hören, ladet sich das kostenlose Arbeitsbuch herunter und meldet sich für das inkludierte 30 min. Herzensprojekt-Gespräch an.

Hast Du Dich in der Geschichte von Cara wiedergefunden?

Hast auch Du einen Herzenswunsch, eine alte, schon fast vergessene Vision? Dann hol Dir mein Freebie „In 3 Schritten zum Herzensprojekt“. Finde heraus, wofür Du Dich begeisterst, was Du schon für Erfolge in Deinem Leben hattest und bei welchen Tätigkeiten Du so richtig im Flow bist. Dein Herzensprojekt befindet sich genau dort und alles beginnt mit einem 1. Schritt! Lass uns ein Stück des Weges gemeinsam gehen …

Freebie: „In 3 Schritten zum Herzensprojekt“
Facebook-Seite: @diewegbereiterin

Hole Dir jetzt 30 Minuten für Dein Herzensprojekt!

Trage Dich für meinen Newsletter ein und lade Dir sofort mein 3 Schritte-Programm für Dein kostenloses 30 min. Gespräch herunter! Erhalte außerdem in unregelmäßigen Abständen Tipps und Übungen, die Dir dabei helfen, Dein Herzensprojekt in die Welt hinauszutragen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?